Möbellift mieten in Düsseldorf und Umgebung

Sie planen eine Wohnungsauflösung oder einen Umzug auf eigene Faust? Sie stehen jetzt vor der Herausforderung, X-Mals rauf und runter schwere Kisten und Möbel zu schleppen? Das muss nicht sein. Sie können einen Außenlift – einen sogenannten Möbellift bei uns mieten.

Unser Möbellift der Marke Klaas mit einer Tragkraft von 400 Kilogramm und einer maximale Länge von 29 Meter ist eine ideale Erleichterung sowohl für den Privaten- als auch für den Firmenumzug. Wir sind eines der wenigen Umzugsunternehmen die einen Möbelaufzug auch vermieten. Überlegen Sie aber auch ob Sie nicht eventuell auch Profis in den Umzug involvieren, denn dadurch sparen Sie zusätzlich Zeit, Geld und Nerven.

Was können wir Ihnen anbieten?

Umzüge mit einem Möbelaufzug in Düsseldorf gehören nicht zum Standard. Daher bieten wir Ihnen entsprechend professionelle Helfer beziehungsweise Bediener, denn Erfahrungen mit diesem Hilfsmittel sind auf jeden Fall erforderlich.

Aufgrund jahrelanger Erfahrung, haben wir zusätzlich einige Tipps parat, damit weder den Möbeln etwas passiert noch unnötig Zeit verschwendet wird. Eine Genehmigung, falls erforderlich, würden wir für Sie einholen.

Wir unterstützen Sie außerdem in folgenden Punkten:

  • Professionelle Umzugshelfer
  • Be- und Entladehilfe
  • Errichtung von Halteverbotszonen
  • Aufstellung des Außenlifts
  • Hilfe bei Montage oder Demontage beim Umzug
Möbellift mieten in Düsseldorf

Kostenloses Angebot einholen

Falls Sie einen Außenaufzug bei uns mieten möchten, dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder füllen das Kontaktformular mit Ihren Kontaktdaten aus. Wichtig ist, dass eine Anfrage bezüglich dem Außenlift zeitnah erfolgt. Nach dem Absenden Ihrer Daten können wir ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Sie erstellen.

Wann ist der Einsatz von einem Möbellift sinnvoll?

Sie planen einen großen Umzug mit beispielsweise antiquarischen Schätzen? Dann dürfte es sinnvoll sein, ein Hilfsmittel wie den Möbellift zu mieten. Dabei ist es gleich ob es sich um ein Eigenheim oder um ein Mietshaus handelt. Ein Treppenhaus kann auch im eignen Haus zu eng werden. Je weniger Sie die kostbaren Stücke bewegen, desto weniger das Risiko die Gegenstände zu beschädigen.

Enge Treppenhäuser

In engen Treppenhäusern ist der Transport bereits schwierig. Schon ein Bettgestell oder ein kleiner Schrank kann kaum hierdurch manövriert werden. Dies strapaziert nicht nur Ihre Nerven sondern auch Ihre Muskeln und Ihren Rücken. Darüberhinaus vermeiden Sie Schäden im Haus: Die Reparaturen am Treppenhaus können deutlich teurer werden als die Anmietung eines Möbellifts. Zudem zeigt die Erfahrung, dass Hausschäden die bereits vorhanden waren ebenfalls mitrepariert werden und Ihnen in Rechnung gestellt werden.

Teure Möbel

Ein weiterer Grund für den Einsatz eines Außenaufzug sind Ihre kostbare Möbel. Bei zum Beispiel einem Klaviertransport ist es sehr sinnvoll einen Möbellift anzumieten genauso wie bei einer großen Küche, denn dadurch werden Schäden am Gegenstand verhindert und Zeit gespart. Wir alle kennen die Bilder von „fliegenden“ Pianos aus Zeichentrickfilmen – lassen Sie das nicht Realität werden.

Möbellift mieten: Welche Kosten kommen auf mich zu?

Wenn Sie einen Möbellift mieten möchten, dann sollten Sie die Kosten im Verhältnis zu einem klassischen Umzugstag sehen und den gesundheitlichen Risiken. Ebenfalls sollte der Zeitersparnis berücksichtigt werden.

Sie können Unseren Außenaufzug bereits für 49 Euro pro Stunde mieten oder für den ganzen Tag bereits für 299 Euro. Benötigen Sie darüberhinaus noch Hilfe beim Packen, Transport oder bei anderen Aufgaben? All das übernehmen wir gerne für Sie.

Kundenstimmen - das sagen unsere Kunden über uns

Call Now Button